ANIMATION

KURZFILME

ÜBER MIGRATION

GHETTO PSA

Regie: Rossella Schillaci

Italien, 2016

Jacob kam mit elf Jahren allein aus Französisch-Guinea nach Italien. Heute ist er 27, und Hip Hop ist sein Leben. Es ist seine Art, seine Träume, Hoffnungen und Frustrationen auszudrücken - und ein Mittel, um dem "Ghetto" zu entkommen.
 

THE GIRAFFE WITHOUT A LEG

Regie: Fausto Romano

Italien, 2018

Salvatore Principe ist ein mürrischer Anwalt im Ruhestand, der die meiste Zeit allein in seiner Luxuswohnung verbringt und seltene Briefmarken online kauft. Als eine senegalesische Familie in eine Wohnung gegenüber zieht, verbarrikadiert er sich aus Angst vor seinen neuen Nachbarn im Haus.
 

THE DELIVERY

Regie: Suranga Deshapriya Katugampala

Italien, 2017

Ein unerwarteter Anruf unterbricht Gaias Pläne mit ihrem Vater. An einem Sommernachmittag wird die Zustellung eines Pakets in den Lessinia-Bergen zu einem ganz gewöhnlichen und außergewöhnlichen Abenteuer. 

LA LINEA

Regie: Alessandro Stevanon

Italien, 2017

 

Federico ist ein schüchternes und einsames Kind. Ein Treffen mit einem älteren senegalesischen Künstler hilft ihm, seine eigenen Talente zu entdecken und zu lernen, andere als das zu sehen, was sie sind. 

TO MY FATHER

Regie: Gabriel Laderas and Alessio Tamborini

Italein, 2017

Ein Sohn erzählt von den Opfern, die sein Vater gebracht hat, um seiner Familie ein besseres Leben in einem neuen Land zu ermöglichen.
 

AMIRA

Regie: Luca Lepone

Italien, 2016 

Eine junge Frau geht durch die Straßen einer Großstadt. Plötzlich stoppt sie, holt Luft, lächelt und beginnt ziellos zu wandern, anscheinend im Wahnsinn. 

SANTA CLAUS

Regie: Alessandro Valenti

Italien, 2016

Zwei afrikanische Kinder kommen mit dem Boot an der Küste des Salento auf der Suche nach einem besseren Leben an. Ihr Abenteuer führt sie dazu, eine ungewöhnliche Figur in einem Weihnachtsmannkostüm zu treffen. 

BELES-THE SEASON OF PRICKLY PEARS

Regier: Massimo Ruggiero

Italien, 2016

Dieser Dokumentarfilm untersucht die Geschichten und das tägliche Leben eritreischer Einwanderer in der südostitalienischen Stadt Bari. 

CAN I COME IN?

Regie: Fariborz Kamikari

Italien, 2016

Simona und Barbara arbeiten in einem Zentrum für die Unterbringung von Migrantinnen, die Opfer von Gewalt sind.  

...UND VIELE MEHR

Bitte kontaktieren Sie uns,

um unseren vollständigen Katalog zu erhalten